Tennengau Climbers

Maixkante (6/5+A0) auf das Hohe Dirndl (2829m) mit Christian, Reini und Christoph am 19.10.2014

 

Für heuer war heute wahrscheinlich die letzte Chance, die Maixkante zu klettern..zumindest für eine Sommerbegehung.

 

Da der Tag mitte Oktober nicht mehr der längste ist, starteten wir zeitig am Morgen nach Ramsau zur Talstation der Dachsteinsüdwandbahn. Nach ca. 1:45h Zustieg am Einstieg angekommen, ging es gleich in der ersten Seillänge mit äußerst brüchigen Fels los.


Dieser brüchige Fels zog sich leider über die ganze Tour, von 22Seillängen waren vl. 10 kompakte Längen dabei. Die kompakten Längen waren aber sehr schön, dennoch hat sich für mich diese Tour, aufgrund der vielen losen Steine bzw. Felsen, nicht wirklich gelohnt.

 

Des Weiteren sind, wenn man über die Abseilpiste abseilt, unbedingt Steigeisen nötig. Wir hatten für 4Personen leider nur 2Paar Eisen mit, so wurde der Abstieg zu einer eher alpinen Angelegenheit.
Nach dem Eisfeld am Fuß des Dirndls, ging es über den Gletscherpfad zur Bergstation der Südwandbahn und mit dieser zurück ins Tal.

 

Im Großen und Ganzen war es aber ein gelungener Tag mit 700Klettermeter und einem tollen Gipfel.

 

{jcomments on}

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.