Tennengau Climbers

Großglockner (3798m) am 16.02.2019

 

Fast jedes Jahr zieht es uns einmal auf das Dach Österreichs und am schönsten ist dieses einfach im Winter, und nochmals schöner ist es wenn die Schutzhütten noch geschlossen haben und man nahezu alleine ist. Alleine ist zwar auch nicht ganz der richtige Ausdruck, aber ca. 25 Personen auf die Tour bzw. den Tag verteilt, ist verhältnismäßig wenig, wenn man den Glockner kennt. Auch die Bedingungen konnten, bis auf kleines eisiges Stück kurz vorm Glocknerleitl, nicht besser sein. Durch dieses führte aber ein schmaler Firnpfad, somit war auch dieses ohne Probleme zu überwinden. Bei der Abfahrt gab es dann ab dem oberen Ködniskees Pulver und später Firn bis ins Tal zurück zum Auto.

 

 

 

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.