Tennengau Climbers

Jahnweg (V)- am 07.10.2012 mit Jens und Regina

 

unser WegDas schöne Herbstwetter gehört genutzt, da ich auf den Jahnweg schon länger ein Auge geworfen habe und die Reindls Bergrettungsausflug auf die Hofpürgelhütte hatten, war dieser unsere Tour für heute.

 

Der Jahnweg ist nicht besonders lange, nur ca. 200hm und auch nicht besondres schwer V-, aber eine Extrem schöne Kletterei.

Man klettert immer in einem Riss bis zum Gipfel der 2458m hohen Bischofsmütze.

 

Die Stände sind mit Klebehaken versichert, da man aber nur hin und wieder einen alten,

verrosteten Normalhaken findet sind die Zwischensicherungen selber zu legen. Mit Friends aber super abzusichern.

 

Leider waren wir 6, Molti ( ohne Spozl ), Regina, Jens, Theresa, Christian und ich, nicht alleine in der Tour und durften immer hinter einen anderen Seilschaft hinter herklettern, aber was solls…es war trotzdem eine Coole Tour und wir wurden auf dem Gipfel mit einem traumhaften Ausblick auf Dachstein, Tennengebirge, Wiesbachhorn etc. belohnt.

 

 

{jcomments on}

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.