Tennengau Climbers

Kletterwochenende in den Sextner Dolomiten vom 06.08 - 08.08.2015

 

Auch heuer geht es wieder zum Klettern auf die Insel Korsika. Nachdem die Dolomiten hier ja fast am Weg liegen, hängten Maria und ich noch 3Tage dazu bzw. davor.

 

Dieses Jahr steht die kleine Zinne am Programm. Zur Gewöhnung an das Dolomitengestein entschieden wir uns für den Normalweg.

Der Normalweg, auch Innerkofler/Zsigmondy genannt, weist außer der Wegfindung keine besonderen Schwierigkeiten auf und führt über 13Seillängen auf den Gipfel der kleinen Zinne.

 

Am 2ten Tag entschlossen wir uns für den Punta di Frida via Comici.

In den Dolomiten bin ich bei der Tourenwahl etwas vorsichtiger als zuhause, man weiß hier nie wirklich was auf einen zu kommt..Dolomiten halt.

Die Schlüssellänge der Comici ist mit 6- bewertet, war daher für uns also gut machbar und eine wirklich coole Tour.

 

 

Am dritten Tag ging es dann nach Canazei zu den Sellatürmen. Leider hatten wir hier mit dem Wetter nicht wirklich Glück, packten deshalb nach einer durchregneten Nacht im Zelt unsere sieben Sachen und starteten an den Gardasee.

Hier war das Wetter zwar auch nicht viel besser, aber zum Baden hat es gereicht.. am Abend ging die Reise dann in Richtung Livorno und um 8Uhr morgens via Fähre auf Korsika.

 

 

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.