Tennengau Climbers

Direkter Südostpfeiler (Teufelskirche-Höchkönig) am 12.09.2016 mit Christoph Pöschl

 

Heute starteten Christoph und ich nach Mühlbach zur Teufelskirche im Hochkönigsmassiv. Der Direkte Südostpfeiler stand am Plan.

Die Route ist sicher einer der schöneren, alpin sanierten Klassikern am Hochkönig und mit 7- auch schwierigkeitstechnisch moderat. Bei der Sanierung 2008 wurden die Stände mit jeweils einem NiroBolt und einem Klebehaken versehen. Auch in den schwierigeren Plattenstellen, in denen man keine mobilen Sicherungsmittel anwenden kann, sind hin und wieder Bolts zu finden. Den 6ten Grad sollte man allerdings äußerst sicher klettern, ansonsten hat man hier nicht viel Spaß.

 

 

Die Wegfindung, war zumindest für uns, logisch..der Fels ist nahezu perfekt und die Linie ebenfalls. Eine wirklich gelungene Tour, bis auf den Abstieg. Hier sind wir immer noch am Rätseln wie man von dem letzten Vorbau wieder runterkommt. Wir haben den Weg über die Schlucht direkt oberhalb des Einstiegs gewählt, dieser ist jedoch bestimmt der Falsche.

 

 

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.