Tennengau Climbers

Gsenghoehe mit meinem Göd am 27.12.2012

 

GsengalmDas Wetter.. wechselhaft und nicht wirklich stabil, da ist die „Gsengheh“ wirklich a sehr gute Alternative.

 

Los ging es bei meinem Göd in Fischbach, wo man direkt vor der Haustüre starten kann…so etwas hat man wirklich nicht alle Tage.

 

 

Der Aufstieg, immer gleichmäßig steil und vorbei an der Gsengalm bis zum Gipfel, dieser ist zwar nicht wirklich spektakulär aber man hat eine traumhafte Aussicht.

 

Die Abfahrt ..naja…wie wir vorher bereits ahnten ..SCHEISSE.. nur Bruchharsch und extrem beschissen zum fahren.

 

 

Copyright © 2019 by Christian Auer. All Rights Reserved.